Dienstag, 15. April 2014

Ein anderer Post

Hallo Ihr Lieben,

....heute gibt es einmal einen anderen Post.

Schon vor einiger Zeit hat mir eine liebe Blogleserin eine ganze Kiste Sticksachen geschickt. Diese Sticksachen gehörten ihrer Mutter, die im letzten Herbst verstorben ist. Sie wollte gern das die Sachen in gute Hände kommen, das hat mich sehr gerührt. Und ich kann es gut verstehen, und denke auch oft darüber nach was passiert mit meinen Sachen, sollte mir etwas passieren. Und wisst ihr was, ich habe es schriftlich festgehalten, wer was von meinen Näh- und Sticksachen bekommt, denn es wäre das schlimmste zu wissen, das sie vielleicht im Müll landen....schließlich sind es für mich Schätze.
In diesem Paket waren angefangene Decken, Stoffe, Garn, Packungen, Bänder und alles so liebevoll sortiert und verpackt und so schön gestickt und alles sehr geschmackvolle Sachen. Da ich alles nicht allein verarbeiten kann, habe ich meiner Mama und einer lieben Stickfreundin (ohne Blog) etwas abgegeben. Meine Mama hat die erste angefangene Decke fertig, meine Freundin ist dabei und gern zeige ich Euch demnächst ein Foto. Ich sticke eine Winterdecke fertig und gebe sie dann der lieben Blogleserin zurück. So hat sie eine schöne Erinnerung an ihre Mama, denn es war eine ihrer letzten angefangenen Arbeiten.

Vielleicht sitzt die liebe Dame nun auf einer Wolke und liest mit...;-) und vielleicht lächelt sie und freut sich darüber.

Hi everyone,

...today there is once another post.
It is hard for me to translate, I hope you understand it.

Some time ago a dear reader of my blog has sent me a whole box of embroidery things. These embroidery belonged to her mother who has passed in last autumn. She wanted to come this things to good hands, this is stirred me very much. And I can understand it well, and also often I think about that what after happens with my things, something should happen to me. And if you know what, I have held on it in writing who gets what of my sewing and embroidery things, because the worst one would be to be known, they maybe do it in the garbage....finally these are for me treasures.
In this package are started table runners, materials, thread, patterns .....and everything were sorted so affectionately and were packed and embroidered so nicely and all very tasteful things. Because I can process everything not alone, I have delivered to my mum and a dear embroidery friend (without blog) something. My mum has the first started table runner finished, my friend is present and will it show here on my blog later.
I will finish stitching the winter table runner and give this back to the lovely blog reader, who sent me this all. So she has a nice recollection of here mum, because it was one of her last started works.

Now maybe the dear lady sits on a cloud and reads with...;-) and maybe she smiles and is glad about it.


Die Decke hat meine Mama beendet





 Das ist die Winterdecke, die ich fertig sticken werde.




Liebe Grüße Grit

Kommentare:

  1. Liebe Grit
    das ist schön, was du und deine Mama da machen. Und diese Winterdecke,,,,,,die habe ich schon vor vielen Jahren gestickt. Eine Rico-Decke, und sie liegt jedes Jahr auf meinem Tisch.
    Ich glaube, ich sollte auch mal überlegen, was mit meinem Handarbeitskram passiert, wenn....

    Ich drück dich mal.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grit,
    das sind berechtigte Überlegungen, die Du da anstellst und ich denke, es ist wirklich sinnvoll, schriftlich festzuhalten, was mit den Sachen passieren soll. Ich wünsche natürlich, dass Du noch viele Jahrzehnte Deine Sachen selbst nutzen kannst. Die gestickten Decken sehen wunderschön aus und Deine Idee, Die Decke der Bloggerin zurückzugeben, finde ich so toll. Sie wird sich freuen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Your winter blanket is SO beautiful

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Sache! Ich bin sicher, die Tochter wird sich sehr darüber freuen..... Gedanken habe ich mir auch schon darüber gemacht, schließlich sammelt sich im Laufe des Quilter-Lebens so einiges an.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    das ist eine sehr schöne Geschichte(Aktion) wie soll ich es nennen, ich bin ganz angetan davon und finde es so toll von Dir, Deiner Mam und Deiner Stickfreundin, die schönen Arbeiten zu beenden.
    Die Tischdecke sieht so edel aus und die Wintertischdecke finde ich auch so schön.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grit,

    ich finde es ganz toll, dass du/ihr die Stickarbeiten beendet....und du die Winterdecke, als Erinnerung an ihre Mumm, an die Verschenkerin zurück gibst.
    Auch deine Überlegungen was mit deinen Sachen passieren soll, sind wirklich sinnvoll. Ich werde es auch einmal im Kopfe bewegen;-).

    Liebe Grüße Klaudia
    ...☆ ☾*.☆¸.•´¯)☆¸..•°*°•..☆ღ

    AntwortenLöschen
  7. Das ist super, daß Ihr gemeinsam das bewahrt und vor allem auch mit Herz respektiert. Wollen wir hoffen, daß es eines Tages auch jemanden gibt für unsere Sachen...

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful work. Your reader will be touched by this, and will certainly be a treasure for her.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Grit,
    diese Geschichte ist einfach schön und berührend. Ich denke die "Schenkerin" wird sich sehr freuen, die von ihrer Mutter begonnene Decke fertig zurückzuerhalten.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Grit,
    ja was passiert mit den Sachen, wenn mich Morgen der Schlag trifft? Susanne hatte neulich auch so eine schöne Erbschaft gemacht und da habe ich zum ersten Mal über so etwas nachgedacht. Du machst immer so schöne Stickerein und da wird sich die Leserin sicher sehr freuen, wenn sie die angefangene Decke ihrer Mutter fertig gestickt erhält. Was das Internet nicht alles zu Stande bringt!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Grit,
    das ist eine sehr schöne Geschichte. Das ist wirklich etwas Besonderes. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, was passiert wenn...aber letztlich ist es ja dann für mich nicht mehr relevant und daher...sind das Gedanken, die sich im Kreis drehen...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Schön, das ihr die Stickereien vollendet und das sie in so guten Händen sind.
    Du hast recht, ich sollte mir auch Gedanken machen, was mit meinenSchätzen passieren wird.Für mich ist mein Nähzimmer etwas ganz besonderes, ob unser Sohn das auch so sehen wird, ich glaube kaum.
    Danke liebe Grit für diese schöne Geschichte und den Denkanstoß.

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, ich frage mich auch manchmal, was so mit meinen Sachen passieren wird! Deshalb finde ich es zum einen schön, dass dir jemand die Sachen ihrer Mutter gegeben hat. Daran schon merkt man, dass sie weiß wie wertvoll diese für ihre Mama waren. Und noch viel netter finde ich, dass eines der Teile zu ihr zurückgehen wird!
    Und ich bin mir ganz sicher auf der Wolke schaut die mama runter und lächelt :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin überzeugt das Sie mitliest !!!
    Schön das Ihr es gemeinsam verarbeitet ... klasse !

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful work beautiful story by a beautiful person !!

    AntwortenLöschen
  16. This is so a lovely storie!
    I think the lady would be very happy if she could see from her cloud and see what you and your mum are doing!

    AntwortenLöschen
  17. how good that these things were sent to you and not put in the rubbish. Like you i wonder what will happen to all my bits and pieces as neither of my girls stitch. Your winter blanket is looking good

    AntwortenLöschen
  18. Eine schöne Geschichte, die auch etwas nachdenklich macht. Ich finde es toll, das du, deine Mama und eine Freundin die Werke vollenden und die Winterdecke als Erinnerung dann an die Tochter geht. Sie wird sich bestimmt riesig freuen!
    Liebe Grüße, Marleis

    AntwortenLöschen
  19. Das finde ich eine sehr liebevolle Geste von dir, die Decke zu beenden und der ehemaligen Besitzerin wiedergeben möchtest. Die fertige Decke deiner Mutter gefällt mir sehr gut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  20. I am quite sure that she sits on her cloud and smiling and is very happy that you got her needlework :-)
    I love that wintherstiching! Looking forward to see it finish :-) Good luck to you!

    AntwortenLöschen
  21. What a lovely and precious stitching gift! I'm sure the mother of this blog reader is looking down smiling because she knows her stitching affairs are in good hands. I'm sure your reader will be happy when she gets this winter tablecloth in return (something which will always remind her of her mom).
    Kind greetings,
    Ann

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar, ich liebe es sie zu lesen...alles Liebe und frohes Quilten....... Grit

Thank you so much for taking the time to leave a comment, I do enjoy reading them all.....take care and happy quilting.... Grit

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...